Samstag, 16. Januar 2010

Ein willkommener Zwischenhalt auf Kortcula

Immer wieder ist dieses historische Städtchen ein Besuch wert      

und der Apero unter den Bäumen, mit dem Blick aufs Wasser,  ist schon fast Tradition geworden.   
Die Korcula ist für uns in den letzten Jahren zu einer "lieben, alten Bekannten" geworden, der wir immer wieder einmal einen Besuch abstatten.

1 Kommentar:

  1. Es ist die am dichtesten Bewohnte Insel Kroatiens, randvoll mit natürlichen Sehenswürdigkeiten, Kultur und Spaß. Diese Insel bietet viele unwiederstehliche maritime Zufluchtsorte. Lesen Sie weiter

    AntwortenLöschen