Montag, 15. Februar 2010

Carneval in Venedig

Der Carneval in Venedig hat eine sehr lange Tradition, denn es gibt die Veranstaltung schon seit über 800 Jahren.
Doch sie wurde immer wieder verboten und weist eine sehr durchlebte Geschichte auf. Es mag viele erstaunen, doch bis zum Jahr 1980 gab es eine sehr lange Pause und erst in diesem Jahr wurde der Karneval in Venedig wiederbelebt und neu entdeckt.

 
 In der Stimmung dieser Stadt kommen die wudnerbaren Masken in ein besonderes Rampenlicht. .

1 Kommentar:

  1. Liebe Juralibelle
    danke für Deinen Besuch und die Verlinkung.
    Ich bin ja kürzlich fast einen Nachmittag lang mit Dir herumgereist. Die Segelturns waren sehr beeindruckend und die Bilder einsame Spitze.
    Erinnerungen aufgefrischt habe ich aber hier in Venedig. Es gab eine Zeit, da reiste ich immer wieder nach Venedig, auch im Winter, wie Du. Zuletzt mit dem Joker-Campingbus. Deswegen weiss ich ganz genau wie es sich anfühlt, wenn Venedig immer näher kommt, oden eben langsam verschwindet... SEUFZ
    Da war ich noch jung... SEUFZ
    Es war lange VOR Digi und PC, deswegen fast keine Fotos von dieser schönen Zeit.
    Natürlich war ich auch bewundernd in Deinem Juragarten und
    die Jurafelsen im Hintergrund haben mich ebenfalls an früher erinnert. Mein mittleres Leben habe ich in Luzern verbracht und bin oft mit meinem Sohn am Lac de Joux zum Zelten und Surfen gewesen, zu einer Zeit als noch niemand dort surfte.
    Du siehst, der Besuch in Deinen interessanten Blogs hat mich ganz schön herumgewirbelt.

    Vielleicht ist es Dir aufgefallen, dass auch ich die Kommentare von Zeit zu Zeit lösche. Was ich Dir schreibe, kann ebenfalls direkt gelöscht werden, das ist mir mehr als recht, muss nicht alles was so spontan geäussert wird ewig im WWW herumflattern.
    Und nun gehe ich mit den Hündli Schnee suchen, damit sie so richtig Spasshaben.
    Herzliche Grüsse
    Trudy

    AntwortenLöschen