Samstag, 8. Oktober 2011

Die Insel Palmarola

Die Insel Palmarola ist die zweitgrösste Insel innerhalb des  Archipels der Pontinischen Inseln. Palmarola befindet sich etwa 10 km westlich der Hauptinsel Ponza und  besitzt eine Fläche von 136 Hektar. Die Maximalhöhe liegt auf dem Monte Guarniere, welcher sich 249 Meter über den Meeresspiegel erhebt.

Die Insel stellt ein Naturschutzgebiet dar und ist nur während der Sommermonate bewohnt.
 Das kristalklare Wasser lät zum ausgiebigen Schwimmen ein.


   Manche skurile Erscheinung gilt es hier zu bestaunen...


.. und wieder und wieder zeigen sich neue Bilder



Zu den Sehenswürdigkeiten zählt  die Grotte "Grotta di Mezzogirono" in die wir mit dem Boot einfahren können.

Speziell inposannt zeigt sich die Felsformation  "La Cattedrale"


Eine Insel, wie es im Buche steht und bei jedem Besuch wieder neue Facetten zeigt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen